Rückblick Turianitag Asante Sana Yesu!


Afrika – Tansania – Turianidistrikt – unsere Gemeinden im Mittleren Alstertal feierten den Tansania - Partnerschaftstag in der Christophorusgemeinde in Hummelsbüttel!

Am Pfingstmontag läuteten die Glocken diesen besonderen Festtag ein. Mit Trompeten- und Posaunenklängen, mit tansanischen Liedern wurden wir eingestimmt auf das ferne Land. Wir hörten eine gute Predigt von Herrn Pastor Nolte über die babylonische Sprachverwirrung und wie diese durch den Heiligen Geist überwunden werden kann. Zum Segen versammelten wir uns in einem großen Kreis vor der Kirche – so wie es in Tansania üblich ist.

Im Anschluss an den Gottesdienst wartete ein köstliches Mittagsbüfett auf uns – welch' schönes Erlebnis!

Seit 20 Jahren pflegen die Fuhlsbüttler Gemeinden einen intensiven Kontakt zu den Partnern im Turianidistrikt. Wenn möglich, besuchen sie sich alle zwei Jahre gegenseitig. Am Nachmittag des Festtages waren auch wir den Menschen im Turianidistrikt ganz nahe, denn Frau Guhl, Frau Möller und Herr Bischoff, gerade von einer Reise zurück, vermittelten uns durch Bilder und Filmausschnitte ein vielfältiges  Bild der Zusammengehörigkeit!

Wir erhielten lebendige Einblicke in den Alltag der Menschen in Tansania. Wir hörten etwas über die Entwicklung einzelner Projekte, sahen wunderschöne Bilder von Großwildtieren in einem Nationalpark. Besonders beeindruckt hat uns auch eine Dokumentation über ein christliches Chorfestival. Der Heilige Geist und der weite Himmel verbinden uns auf wunderbare Weise.

Asante sana - Danke! an die gastgebende Gemeinde und alle, die das Fest so liebevoll vorbereitet und gestaltet haben!

Sigrid und Hans-Peter Schildknecht, KG Ohlsdorf-Fuhlsbüttel