Aus den Kitas TWH


Zum Abschluss unserer, zur Zeit leider viel zu seltenen Andachten in der Kirche sprechen wir einen Segen mit Bewegung:

Gottes gute Hände
sind wie ein großes Zelt,
das uns beschützt
und fest zusammenhält.

Gottes gute Hände
sind wie ein großes Zelt.
Er beschützt dich
und mich
und die ganze weite Welt.

Gerade haben unsere Vorschulkinder Bilder von sich in den schützenden Händen gemalt. Die schmücken nun unseren kleinen Hausaltar.
Bleiben auch Sie…bleibt auch Ihr… beschützt!

Sylvia Heitmann & Jasmin Ilic