Unsere „Vorschulis“ Kita TWH


Als die Schulen im Jahr 2013 die Nachmittagsbetreuung der Schulkinder übernahmen, mussten wir...leider...unseren bewährten Hort schließen. Das bedeutete für uns eine Neuorientierung. Seitdem arbeiten wir integrativ und haben außerdem in den ehemaligen Horträumen eine „kleine aber feine“ Vorschulgruppe. 12 Kinder erleben hier mit ihrer Erzieherin und Lernwerkstätten-Begleiterin Marzena Krawczyk das letzte Jahr vor der Schule. Sie sind dann „die Großen“, haben ein paar Freiheiten mehr als die anderen Kita-Kinder und können in ihren liebevoll gestalteten Räumen lernen und forschen. Zum Programm des Vorschuljahres gehören Lernstunden, Sport, Zumba, Freispiel und der Wandertag am Freitag, ebenso Themen wie „Unsere Erde“,  „Nachhaltigkeit“ und „gesunde Ernährung“. Da Frau Krawczyk auch der christliche Aspekt wichtig ist, liest sie mit den Kindern regelmäßig biblische Geschichten und übt mit ihrer Gruppe das Krippenspiel für unseren Adventsnachmittag ein...in jedem Jahr ein absolutes Highlight! Alle 2 Wochen sind wir mit unserem Musikprojekt „Unter 7 über 70“ im Christophorushaus zu Gast. Und dann gibt es noch jede Menge andere Events: Mitmachmusik in der Musikhalle, Kinderkonzert in der Elbphilharmonie, Kinderfeste in Planten un Blomen, Besuch des Planetariums und in jedem Jahr die Extra-Flughafenführung (die dankenswerter Weise immer die „Stiftung Kinderjahre“ übernimmt). Höhepunkt des Jahres ist die gemeinsame Reise nach Bünsdorf/Wittensee. 5 Tage in Ostseenähe mit vielen Zielen...begleitet auch von unserer ehemaligen Kollegin Anke Tietgens. Vom Tierpark bis zur Bonbonkocherei in Eckernförde ist alles dabei.

Am 21.08. ist nun der 6. Durchgang gestartet, wir wünschen unseren neuen „Vorschulis“ ein gutes und interessantes neues Jahr!

 

Sylvia Heitmann