Gottesdienste im Internet und Absage der Gemeindeversammlung

„Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.“

Diese Worte aus der Weihnachtsgeschichte des Lukasevangeliums gelten uns auch weiterhin. Leider sind die Umstände immer noch so, dass wir nicht in vertrauter und gewohnter Weise zusammenkommen können.

Doch Gottes Zusage, seine Liebe, sein Segen und seine Gnade gelten uns, auch wenn der Kirchengemeinderat am 6.1.21 beschlossen hat, alle Gottesdienste bis einschließlich 31.1.21 abzusagen. Dieser Schritt ist allen Mitgliedern sehr schwer gefallen, aber angesichts der aktuellen Entwicklung und der extrem hohen Fallzahlen an Erkrankungen sahen wir uns zu diesem Schritt gezwungen. Wir möchten in diesen Zeiten keinerlei Risiko eingehen und bitten Sie deshalb um Verständnis.

Die Pastorinnen und Pastoren der Region Mittleres Alstertal arbeiten eng zusammen und werden für diesen Zeitraum Gottesdienste und Andachten aufzeichnen.

Den Regional-Gottesdienst für den 17.1.21 finden Sie ab Sonntagmorgen hier: https://youtu.be/qcVuIdDQBPw

Die Kollekte für diesen Sonntag ist bestimmt für die Diasporaarbeit des Martin-Luther-Bundes. Der Martin-Luther-Bund bittet in diesem Jahr um Unterstützung für Beihilfen zum Studium und Stipendien in der Diaspora. Die Kirchen in der Diaspora brauchen Nachwuchs für den Dienst in Pfarramt und Diakonie. Junge Menschen sind bereit, dafür zu lernen und zu studieren. Das ist aber nicht in allen Ländern möglich. Und nicht überall kann die Familie ein Studium ihrer Kinder für den kirchlichen Dienst unterstützen. Daher braucht es Hilfe von außen durch Beihilfen zum Studium oder ein Stipendium. So studiert zurzeit ein Student aus Sibirien in Warschau evangelische Theologie. Aktuell besteht auch Bedarf für Studierende aus Belarus. Weitere Orte und Länder kommen bei diesem Bedarf hinzu. In der evangelischen Kirche und ihren Gemeinden in der Diaspora lernen und studieren junge Menschen. Dabei hilft diese Kollekte. Bitte überweisen Sie Ihren Beitrag auf das Konto unserer Kirchengemeinde (Hamburger Sparkasse IBAN DE4720 0505 5013 0612 0385) mit dem Betreff "Kollekte 17.1.2021". Vielen Dank!

Und für die nächsten Sonntage finden Sie den Link zum Gottesdienst spätestens am Sonntagmorgen hier auf dieser Seite.

Zudem hat der KGR beschlossen, die eigentlich für den 7.2.21 im Anschluss an den Gottesdienst geplante Gemeindeversammlung vorsorglich auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Sie wird spätestens im Sommer nachgeholt, der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Nächsten alles Gute für das neue Jahr, Gesundheit und Kraft und besonders Gottes Segen! Bleiben Sie behütet!

 

Für den Kirchengemeinderat

Pastor Lars Petersen

Anmeldung zum Konfirmationsunterricht

Endlich geht es los – der Konfer beginnt in Christophorus-Hummelsbüttel und Ohlsdorf-Fuhlsbüttel!

Herzliche Einladung an Euch und Sie zu einem der beiden Infoabende, an denen wir unser Konfer-Modell vorstellen möchten (Konfer ist die Kurzform für Konfirmationsunterricht). Sie finden ONLINE am

Do., 21.1. um 19 Uhr und am

Di., 26.1. um 19 Uhr

über ZOOM statt!

Schicken Sie bitte eine Mail an  jugend.mittleres.alstertal@gmail.com oder l.petersen@christophoruskirche.de

Sie bekommen dann den Link per Mail zugesendet. Wir erzählen an den Abenden von unserem Modell, und es besteht auch die Möglichkeit, sich schon für den Konfer anzumelden. Sollte keine Möglichkeit bestehen, per Internet am Infoabend teilzunehmen, so beantworten wir Fragen gerne auch telefonisch. Eine Anmeldung ist selbstverständlich auch noch in den nächsten Wochen möglich. Vorweg schon zweiwichtige Infos:

Vom 11.-21.7.21 findet das Konfi-Camp statt. Wenn die Umstände es zulassen, dann fahren wir zusammen mit anderen Gemeinden nach Fehmarn, ansonsten findet alternativ etwas hier in Hamburg statt. Das Konfi-Camp in den Sommerferien ist verbindlicher Teil des Konfer.

Der restliche Unterricht findet (in der Regel) monatlich an Samstagen von 10 bis 14 Uhr statt. Im Mai 2021 ist Start der Konfirmandenzeit. Alles Weitere, das für diese Zeit wichtig ist und alle Fragen, die sich ergeben, klären wir beim Infoabend.

Almut Kieffer und Lars Petersen

Gegen Antisemitismus

„Nein zu Antismitismus – ja zum Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge“

Diese Initiative möchten wir gerne unterstützen.

Ziel ist es, bis zum 27. Januar 2021 100.000 Stimmen der Hamburger*innen für die o.g. Aussage auf der Homepage der Kampagne www.bornplatzsynagoge.org einzusammeln. Initiiert von Mitgliedern der jüdischen Gemeinde und interreligiös aufgestellt, möchte die Initiative ein Votum Hamburger Bürger*innen und prominenter Vertreter*innen für jüdisches Leben in Hamburg einholen.

Die Kampagne wird von der Bischöfin und von weiteren Kirchenvertreter*innen in Hamburg unterstützt, so wird es u.a. im Laufe des Novembers und Dezembers Videostatements auch von kirchlichen Vertreter*innen auf der Website geben. Somit kann die Evangelische Kirche in dieser aufmerksamkeitsstarken Kampagne für den christlich-jüdischen und interreligiösen Dialog in dieser Stadt stehen.

Informationen zu Veranstaltungen und Kontaktmöglichkeiten

Nachdem wir ab Ende Mai wieder Gottesdienste feiern, bleiben die folgenden Einschränkungen bestehen

Taufen und Trauungen können in kleinem Rahmen wieder stattfinden.

Trauerfeiern dürfen zu bei den Bestattern und Friedhöfen zu erfahrenden Bedingungen auch in Kapellen wieder stattfinden.

Das Gemeindebüro kann besucht werden. Bitte treten Sie jeweils einzeln ein. Es ist zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar: dienstags von 9.00 – 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 – 18.00 Uhr.

Gemeindekreise und Veranstaltungen im Gemeindehaus finden z.T. nach Vereinbarung wieder statt.

Pastor Lars Petersen ist unter der Rufnummer 52 01 95 25 jederzeit erreichbar.

Ihr KGR der Christophorusgemeinde und Pastor Lars Petersen

→ Achten Sie bitte auf Aktualisierungen!

Herzlich willkommen

… in der Christophorusgemeinde in Hummelsbüttel!

Wir sind eine Gemeinde im Norden Hamburgs, umgeben von den Stadtteilen Poppenbüttel, Langenhorn und Fuhlsbüttel. Zur Gemeinde gehören unsere 1953 geweihte Christophoruskirche und das 1966 fertiggestellte Gemeindezentrum.

Hier finden Sie Ansprechpartner, Angaben zu Gottesdiensten und Veranstaltungen, Informationen und Nachrichten aus der Gemeinde.

Die Gemeinde ist Teil der Region Mittleres Alstertal, zu der auch die Gemeinden Maria-Magdalenen Klein-Borstel, Ohlsdorf-Fuhlsbüttel und St. Lukas Fuhlsbüttel gehören. Wir haben auch eine regionale Website, ebenso Hinweise für alle Gottesdienste in der Region.

Sie sind herzlich eingeladen, uns kennenzulernen und wir freuen uns, wenn wir Sie bei uns begrüßen können!

Unsere Kirche

Christophoruskirche

Ev.-luth. Christophorusgemeinde zu Hamburg-Hummelsbüttel

Poppenbüttler Stieg 25
22339 Hamburg

Tel.: +49 40 52019520
Fax: +49 40 52019521

kirchenbuero@christophoruskirche.de
www.christophoruskirche.de


Öffnungszeiten vom Gemeindebüro:

Bitte nur per Telefon oder Mail:
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr, Mittwoch 10.00 - 12.00 Uhr,
Donnerstag von 15.00 - 18.00 Uhr

- Copyright: Pius Hartmann

Veranstaltungen

Kalender

Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
01 02 03 04 05 06 07

Nachrichten

Alle Nachrichten